Übersicht Gerichtskosten / Anwaltshonorar

 

Verfahrenswert
bis

 

 

Gerichtskosten
1 Gebühr

    Anwaltshonorar     Scheidungskosten insgesamt  
4.000,00 EUR

 

 

127,00 EUR

    773,50 EUR     900,50 EUR  
5.000,00 EUR

 

 

146,00 EUR

    925,23 EUR     1.071,23 EUR  
 6.000,00 EUR

 

 

165,00 EUR

    1.076,95 EUR     1.241,95 EUR  
7.000,00 EUR

 

 

184,00 EUR

    1.228,68 EUR     1.412,68 EUR  
 8.000,00 EUR

 

 

203,00 EUR

    1.380,40 EUR     1.583,40 EUR  
9.000,00 EUR

 

 

222,00 EUR

    1.532,13 EUR     1.754,13 EUR  
10.000,00 EUR

 

 

241,00 EUR

    1.683,85 EUR     1.924,85 EUR  
13.000,00 EUR

 

 

267,00 EUR

    1.820,70 EUR     2.087,70 EUR  
16.000,00 EUR

 

 

293,00 EUR

    1.957,55 EUR     2.250,55 EUR  
19.000,00 EUR

 

 

319,00 EUR

    2.094,40 EUR     2.413,40 EUR  
22.000,00 EUR

 

 

345,00 EUR

    2.231,25 EUR     2.576,25 EUR  

 

 

Bei Verfahrenswerten zwischen 4.000,00 EUR bis 7.000,00 EUR kommt häufig die Gewährung von
Verfahrenskostenhilfe in Betracht.

 

Da Gerichte nur gegen Vorkasse tätig werden, müssen zunächst die vollen Gerichtskosten
- insgesamt 2 Gebühren - eingezahlt werden.

 

Gut zu wissen:

Nach Abschluss des Scheidungsverfahrens muss Ihr Ehepartner Ihnen die Hälfte der gezahlten
Gerichtskosten erstatten.

 

Denn die Kosten des Verfahrens werden in dem Scheidungsbeschluss "gegeneinander
aufgehoben". Dies bedeutet: Jeder Ehepartner zahlt seine eigenen Anwaltskosten und die
Gerichtskosten werden hälftig geteilt.

 

zurück